Home spirit.Lebensberatung spirit.Ausbildung spirit.Wachstum unsere Methoden Online Kurse IBIZA Blog MP3/Audio Kontakt
x
United-Spirit-Center.com
United-Spirit-Center.com
Inh. Peter Reifegerste
Lange Heide 5 - 21444 Vierhöfen
E-Mail: info@united-spirit-center.com
Tel: 04172 978 9133
United-Spirit-Center.com
United-Spirit-Center.com
x
Autorin

Astrologie - Horoskop - Aszendent / Lichtbote

Der Aszendent und Lichtbote und seine Bedeutung: Mit diesen Gaben und Qualitäten kamen Sie auf die Erde

Der Aszendent zeigt unsere Verhaltensweisen, Rollen und Gewohnheiten, die wir nach Außen zeigen.
Der Lichtbote gibt Auskunft über Ihre Gaben, Ihre Lebensaufgabe und Ihren "Schatten".

< zurück zur Übersicht

Der Aszendent

Allgemein ist bekannt, dass der Aszendent das Tor ist, durch das wir ins Leben eintreten. Das Tierkreiszeichen also, das im Moment der Geburt am östlichen Horizont aufgeht und das Geheimnis unseres Charakters und unseres Potenzials fürs Leben in verblüffender Weise offenbart.
Der Aszendent zeigt alle Eigenschaften, die wir direkt nach außen zeigen und die andere zuerst an uns sehen oder wahrnehmen. Damit sind vor allem unsere Verhaltensweisen, Rollen, Gewohnheiten und natürlich auch unser äußeres Erscheinungsbild gemeint.


Der Lichtbote

Der Aszendent zeigt noch etwas sehr Wichtiges und Einzigartiges auf: Er gibt Auskunft über Ihre Gaben, Ihre Lebensaufgabe und Ihren "Schatten", also Ihre Einzigartigkeit und wie Sie diese zum Wohle Ihrer Selbst sowie der Anderen hier auf Erden einsetzen können. Diese Infos nennen wir "Lichtbote" oder "Lichtbotenqualität".

Erklärung zum Begriff Lichtbote: Sylvia Reifegerste hat bei Ihren intensiven astrologischen Recherchen, diese Informationen von der geistigen Ebene empfangen und diese himmlischen Botschaften "Lichtbote" oder "Lichtbotenqualität" benannt.

Wisse: Über den Aszendenten und Lichtboten erkennen wir unsere Einzigartigkeit:

  • Von welchem Lichtboten komme ICH?
  • Wie sieht MEIN "Schatten" dazu aus?
  • Was ist MEINE Lebensaufgabe?

Die meisten Menschen haben keinen direkten Zugang zu ihrer Einzigartigkeit und zu ihrer göttlichen Lichtbotenqualität

Verletzungen, Verhaltensweisen, Schutzmechanismen und Glaubensmuster verdecken die göttliche Gabe und viele unserer Fähigkeiten. Der Aszendent gibt Aufschluss darüber, mit welchem wahren Selbst wir inkarniert haben, über welche Kraft und Fähigkeiten unsere Seele verfügt, und er zeigt immer unser wahres ICH und verrät ebenso, hinter welchen Schattenseiten wir unsere Fähigkeiten und göttlichen Gaben verstecken.

Jeder Mensch wurde mit einer bestimmte Lichtgabe und verschiedenen Fähigkeiten geboren.

Wisse: Durch die Urverletzung (dazu demnächst mehr), die sich aus dem Sonnenzeichen ergibt, wird zunächst immer der Gegenpol der Gaben gelebt. Solange wir uns im Gegenpol befinden, übernehmen wir über das Kollektiv von anderen Menschen Emotionen und Gedankenströme, die gar nicht zu uns gehören.

Das ist extrem wichtig zu wissen, weil viele Menschen denken, dass sie schlecht und böse sind, weil sie oft so schreckliche Gefühle und Gedanken haben. In den meisten Fällen haben sie diese Gefühle aber von anderen übernommen. Das geschieht unbewusst immer dann, wenn wir andere Menschen verurteilen oder bewerten. Salopp gesagt: Sowie wir bewerten, übernehmen wir wie ein Magnet die Schattenseite des Gegenüber! Sofort haben wir dessen Schattenanteile an der Backe.

Unsere Empfehlung: Bitte seien Sie sich über die Auswirkungen IHRER Bewertungen und Be- und Verurteilungen bewusst und was Sie dadurch BEI SICH SELBST auslösen. Wenn Ihnen dieses Prinzip klar wird, haben Sie einen Riesensprung in Ihrer Bewusstwerdung gemacht und Ihnen wird eine große Last von den Schultern fallen und Sie können sich (vielleicht das erste Mal in Ihrem Leben) ganz pur erleben - dann sind Sie einfach nur "Sie selbst". Zudem werden Sie dadurch eine quasi Vorbildfunktion für andere Menschen darstellen und dies wird sich positiv auf Ihr direktes Umfeld auswirken.

Bestimmt haben Sie das auch schon erlebt:
Sie wachen morgens voller Tatendrang und guter Dinge auf und beginnen Ihren Tag in bester Stimmung. Das Telefon klingelt und Sie sprechen mit einem Freund. Obwohl das Gespräch positiv verlaufen ist, fühlen sie sich danach irgendwie anders und ihre Grundstimmung ist negativ. Diese Stimmungs-Übernahmen passieren in den meisten Fällen unbewusst, dennoch erleben wir sie ständig.

Warum übernehmen wir die Stimmungen von anderen?
Im Prinzip ist das relativ einfach zu erklären: Jeder hat ja mit einer bestimmten Lichtgabe inkarniert und unsere Lebensaufgabe besteht darin, diese Lichtqualität bewusst zu nutzen und zu leben. Wenn wir inkarnieren, ist unsere Lichtgabe völlig pur und rein. In der geistigen Ebene gibt es keine Polarität. Die Liebe, das Vertrauen, die Freude, das Glück usw. sind dort bedingungs- und grenzenlos. Es gibt dort keinerlei Bewertung oder Aufteilung in Gut und Böse. Alles ist gleichwertig und gleich-gültig. Auf der Erde dagegen herrscht die Polarität und jedes Wesen wird stets mit beiden Polen konfrontiert, um sie letztendlich wieder vereinen zu können.

Beispiel:
Wenn der Aszendent Jungfrau (ein Lichtbote der Liebe und Heilung) auf der Erde inkarniert, so kennt er bis zu seiner Geburt nur die reine bedingungslose Liebe. Er besteht aus reiner Liebe und Annahme.
Damit er diese Qualität auf der Erde leben kann, ist es wichtig, dass er zuerst erfährt, wie sich der Gegenpol der Liebe anfühlt. Also wird er Menschen, Ereignisse und Situationen anziehen, in denen er mit dem Gegenpol, wie Hass, Ärger, Wut, Aggressionen, Ablehnung, Kritik, Verurteilung usw., konfrontiert wird. Er hat sich mit der sogenannten schattigen Welt, der Schattenseite auseinander zu setzen.

In diesem Bereich der Emotionen wird der Aszendent Jungfrau sehr viele Erfahrungen sammeln und sich mit großer Wahrscheinlichkeit in der sogenannten Schattenwelt verlieren. Er wird das Gefühl haben, dass er selbst sehr negativ und schattig ist, und sich selbst mehr und mehr dafür verurteilen und ablehnen. Hier schließt sich dann der Teufelskreislauf und der Lichtbote der Liebe läuft der Liebe und der Zuwendung anderer Menschen hinterher. Dabei ist ER DERJENIGE, der die Liebesqualität auf der Erde zu leben und zu geben hat.


Fast jeder Mensch auf Erden identifiziert sich viele Jahre mit dem Gegenpol seiner Lichtgabe und denkt, das Negative gehört zu ihm.

Dabei gehört der negative Gegenpol nicht zu ihm selbst, sondern zu seinen Mitmenschen. So wird ein Mensch, der mit der Lichtgabe der Stärke und Hingabe inkarniert hat, viel mit der Schwäche und Hilflosigkeit konfrontiert sein. Hat ein Mensch die Lichtgabe des Seins, so wird er viele Situationen erleben, in denen er sich in anderen verliert, sich zu stark anpasst und nicht mehr weiß, wer oder was er wirklich ist.

Wisse: Jeder wird den Gegenpol seiner Gabe erfahren

Erst wenn man die Schattenseite, also den Gegenpol seiner Gabe am eigenen Leibe selbst erfährt, kann man nachvollziehen, wie zerrisen sich andere fühlen müssen, die dies täglich erleben. Erst dann wird einem klar, welches Geschenk man doch mit dem Erhalt der eigenen Gabe erhalten hat. Und erst dann kann man andere mit seiner eigenen Liebe berühren.

Unsere Empfehlung: Vielleicht schauen Sie ab jetzt ja mit anderen Augen auf Ihre Mitmenschen. Wer weiss, mit welchem Engel Sie sich gerade unterhalten und welche Prozesse und Lehren dieser gerade absolviert. Übrigens: In welchem Gegenpol Ihrer Gabe befinden SIE sich gerade?


Das Ziel - Es geht darum herauszufinden:

  • Mit welchen Lichtqualitäten haben wir inkarniert?
  • Diese Qualitäten kennen lernen
  • Diese Qualitäten anzunehmen und zu nutzen

Dazu gehört auch, dass wir uns mit dem Gegenpol/Schattenseite auseinandersetzen und Frieden mit ihm schließen.

Wenn Sie mehr über Ihren Aszendenten und Ihre Gaben erfahren möchten, kontaktieren Sie uns.

Die Arbeit erfolgt in deutscher Sprache und wird angeboten von Sonja Rosenlew und Gaby Vespermann.

Preis

  • Ein kostenfreies Vorgespräch
  • Preis für eine Sitzung (Gesprächsdauer 60 Min.) 70 EUR*
  • Preis für eine Sitzung (Gesprächsdauer 90 Min.) 90 EUR*
  • Die Sitzungsgebühr ist im Voraus zu entrichten

Ort

Der Ausführungsort ist entweder vor Ort in Hamburg und 79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl (nahe Freiburg), sowie auch telefonisch oder Online per Skype und Zoom möglich.

Kontakt

Der Aszendent und Lichtbote und seine Bedeutung: Mit diesen Gaben und Qualitäten kamen Sie auf die Erde

x

Unsere Arbeit erfolgt in deutscher Sprache entweder direkt vor Ort in Hamburg oder in 79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl (nahe Freiburg), sowie Online, per Skype und telefonisch.





  51 + 2 =


**Pflichtfelder

Hinweise zur Datenschutzerklärung erhalten Sie hier

Oder direkt mit:

x Sonja Rosenlew
E-Mail: sonja@united-spirit-center.com
Mobil Tel: 0162 7812000

x Gaby Vespermann
E-Mail: gaby@united-spirit-center.com
Tel: 04106 6274358, Mobil: 0151 20194609

< zurück zur Übersicht

(Autorin: Sylvia Reifegerste)

xTeilen xTeilen xTeilen

Übrigens:
So finden Sie uns bei Google:
So finden Sie uns bei Google
So finden Sie uns bei Google
So finden Sie uns bei Google
x
Entdecken Sie Ihre Gaben und Fähigkeiten
Sie sind einzigartig und ein großartiger Mensch, der über fantastische Ideen, geniale Fähigkeiten, starke Selbstheilungskräfte und über ein riesengroßes Energie- und Machtpotential verfügt. Wir haben in den letzten Jahren verschiedene Methoden ausgearbeitet, die Ihre Fähigkeiten auf spielerische Weise ans Licht bringen, damit Ihr Licht aus allen Ihren Poren leuchten kann. Ihr United-Spirit-Center.com Team.

Für die meisten der hier vorgestellten Dienstleistungen, ist Sylvia Reifegerste als Autorin verantwortlich. Sie hat diese über viele Jahre hinweg entwickelt und erstmals 2008 hier veröffentlicht, mit dem Ziel, den neuen Zeitgeist und Bewusstseinswandel zu unterstützen. Die Mitarbeiterinnen des United-Spirit-Center.com Teams wurden von ihr ausgebildet und arbeiten mit den hier vorgestellten Methoden. Sylvia verstarb im Juli 2016 mit fast 62 Jahren. Wir danken diesem besonderen Menschen für eine großartige Hinterlassenschaft und werden ihre Arbeit und Botschaft in ihrem Sinne weiter führen und in die Welt hinaus tragen.