Home Bewusstseinsarbeit Unsere Methoden Spirituelle Ausbildung Spirituelles Wachstum Spirituelle Schulungen IBIZA Blog MP3/Audio Kontakt
United-Spirit-Center.com
United-Spirit-Center.com
United-Spirit-Center.com
Gehe Deinen Weg bewußt und akzeptiere, daß jeder Mensch 'seinen' Weg und 'seine' eigene Wahrheit hat. Es gibt viele Wege und Wahrheiten. Lerne alles anzunehmen und bewerte es nicht.
Autorin
Bewusstseinsarbeit - Energiearbeit - Ihre Gaben, Fähigkeiten, Einzigartigkeit

Himmlische Lichtwesen - April: Das Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens"

Himmlische Lichtwesen - April: Das Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens"

Jeden Monat begleitet uns ein himmlisches Lichtwesen mit seinen Weisheiten und Botschaften. Im Monat April ist es: Das Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens". Jedes Lichtwesen ist für einen Monat mit einem bestimmten Thema zuständig und gibt uns Hinweise und Empfehlungen, was zum aktuellen Zeitpunkt wichtig ist, wie unser momentaner Stand ist und was es evtl. zu tun gibt.

Die himmlischen Lichtwesen befinden sich auf der geistigen Ebene, wie auch alle Erzengel und andere Engelwesen. Seit Urzeiten begleiten sie uns mit ihrer unendlichen Liebe und Güte. Sie unterstützen uns bei unserer Weiterentwicklung und Bewusstwerdung.

Die himmlischen Lichtwesen befinden sich auf der geistigen Ebene, wie auch alle Erzengel und andere Engelwesen. Seit Urzeiten begleiten sie uns mit ihrer unendlichen Liebe und Güte. Sie unterstützen uns bei unserer Weiterentwicklung und Bewusstwerdung.

Monat April: Mut und Loslassen

Infos zu den Themen: Mut und Loslassen, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl.

Mut ist eine sehr starke, kraftvolle Energie und ihr Nährboden sind Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Viele brauchen Mut, wenn sie zu sich stehen, ihre Meinung äußern oder über ihren Schatten springen möchten. Es gehört ebenso Mut dazu, zu seinen Schwächen zu stehen oder sich verletzlich und schutzlos zu zeigen. Mut benötigen wir ebenfalls, wenn wir etwas Altes loslassen möchten. Womit wir bei dem Thema "Loslassen" wären.

Wenn wir uns von Menschen, erlernten Verboten, alten Glaubensmustern oder negativen Denkmustern festhalten lassen, werden wir niemals dort hinkommen, wo uns unser Herz hinzieht. Jeder der festhält, kommt nicht wirklich gut auf seinem Weg voran und bleibt manchmal sogar auf der Strecke.

Das Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens" empfiehlt uns im April, ganz gezielt unser Selbstbewusstsein zu stärken und aktiv unseren Mut zu nutzen.

Das Lichtwesen gibt uns ebenfalls Informationen und hilfreiche Tipps, wie wir alles was nicht zu uns gehört loslassen können, um das zu leben was wir wirklich sind. Dazu haben wir uns als erstes mit dem auseinanderzusetzen, was wir festhalten und was uns schwächt. Um dies herauszufinden, sind folgende Fragen zu beantworten:

Start Botschaft vom Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens" (gechannelt von Sylvia Reifegerste)

Himmlische Lichtwesen - April: Das Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens"

Die Botschaft vom Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens" lautet:

Meine treuen Freunde des Lichtes!
In diesem Monat möchte ich mit euch gemeinsam den "Mut-Muskel" in euch trainieren. Was ist Mut überhaupt? Mut bedeutet, auf die Dinge zuzugehen, die neu und unvertraut sind. Das sind meistens häufig genau die Dinge, die euch ängstigen. Manche greifen jedoch nicht auf ihr Mut-Potential zurück. Sie trauen sich nicht, weil sie zögern und sich nicht überwinden können. Sie schieben Aufgaben vor sich her und achten darauf, dass sie ihre Komfortzone nicht verlassen. Das heißt, sie bewegen sich stetig in einem festen und "sicheren" Rahmen, der für sie überschaubar bleibt. Überschaubar bleiben dann aber auch viele andere Dinge und es gibt kaum noch Überraschungen im Leben, geschweige denn Wunder. Hier an dieser Stelle frage ich euch, was möchtet Ihr?

  • Ein Leben voller Überraschungen, Wunder, Abenteuer und Abwechslung?
  • Oder ein Leben, was euch nichts Neues mehr bietet und das überschaubar bleibt?

Falls ihr den letzten Punkt bevorzugt, benötigt ihr in der Tat so gut wie keinen Mut. Wenn ihr euch jedoch mehr wünscht, dann lasst uns gemeinsam euren Mut-Muskel trainieren. Eins ist nämlich sicher, in jedem von euch steckt eine enorme Portion Mut, die sich sogar noch trainieren und verstärken lässt. Wie das geht, erfahrt ihr später. Zunächst möchte ich euch ein paar Informationen zum Mut geben.

Mut ist eine sehr starke, kraftvolle Energie und ihr Nährboden sind Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Jemand der sich seines Selbstes bewusst ist, weiß um seine Fähigkeiten und vertraut darauf. Genauso kennt er auch seine Schwachpunkte, ohne sie zu bewerten, zu kritisieren oder zu verändern. Dies würde eine Nichtannahme beinhalten. Jede Nichtannahme führt in ein Ungleichgewicht und oftmals auch zu einem inneren Kampf, der sehr viel Kraft und Energie kostet. Diese inneren Kämpfe führen euch energetisch in eine Schwäche. Nicht nur, dass das Energiepotential schwächer wird, häufig kommen auch noch Gefühle des Versagens, der Schwäche, der Hilflosigkeit und Ohnmacht hinzu.

In einem Zustand der Schwäche sind der Körper und die gesamten Zellen aktiviert. Sie reagieren entsprechend. Sie senden Signale von heftigen Unwohlgefühlen aus. Der Körper befindet sich dadurch in einem Ausnahmezustand und ist in Alarmbereitschaft. In den meisten Fällen werden die Schwächegefühle als etwas Negatives empfunden und daher bekämpft. Es ist jedoch besser, diesen Schwächezustand nicht zu bekämpfen, denn diese Körperreaktion hat einen Sinn. Der Körper schützt euch durch diese Haltung vor weiteren Gefahren und sendet SOS. Er geht in die Schwäche, damit euch keine Energie mehr für einen weiteren Kampf zur Verfügung steht. Sein Wunsch ist die Annahme und, dass der Kampf beendet wird.

Der Mut könnte in so einem Zustand Wunder bewirken, er ist aufgrund der verminderten Energie jedoch nur schwer zu aktivieren und zu spüren.

Meine persönliche Empfehlung für jeden Einzelnen lautet:

Kommen wir nun zum Trainieren des Mut-Muskels. Für die Stärkung des Mut-Muskels sind ein gesundes Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen die wichtigste Voraussetzung. Wenn du jeden Tag einen Punkt aus der folgenden Liste befolgst, werden sich dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen innerhalb eines Monats um ein Vielfaches verstärken.

  1. Konzentriere dich auf deine Stärken
  2. Akzeptiere deine Schwächen und bekämpfe sie nicht
  3. Stehe zu dir - ohne wenn und aber
  4. Gebe anderen das, was du selber bekommen möchtest
  5. Behandle dich wie deinen besten Freund
  6. Respektiere, achte und liebe dich
  7. Höre ab sofort damit auf, dich mit anderen zu vergleichen
  8. Lobe dich und höre mit der Selbstkritik auf
  9. Schaue weder zu anderen hinauf, noch auf andere hinab
  10. Stehe zu deinen Fehlern und lerne aus ihnen
  11. Stehe zu dem was du sagst. Mache nur Zusagen und Versprechungen, wenn du sie auch einhältst
  12. Denke und äußere nur das, was du auch erleben möchtest
  13. Siehe in allem einen Sinn
  14. Schaue ganzheitlich und entdecke im Negativen den positiven und im Positiven den negativen Aspekt
  15. Denke vermehrt an die Dinge, die dich glücklich machen
  16. Achte bei allem was du tust oder was du denkst darauf, dass du dich wohl fühlst
  17. Lächle täglich immer wieder und sooft du kannst
  18. Lasse alles los, was dich unnötig schwer macht oder dir schlecht bekommt
  19. Schließe Frieden mit der Vergangenheit und ziehe unter allen negativen Erinnerungen einen Schlussstrich
  20. Wenn du in Erinnerungen schwelgst, dann denke an die positiven zurück
  21. Vertraue dir und deinen Eingebungen
  22. Vertraue dem Leben und darauf, dass alles was geschieht, zu deinem Wohle ist
  23. Erledige die Dinge, die du vor dir herschiebst sofort
  24. Akzeptiere, dass du für alles verantwortlich bist. Das beinhaltet dein Denken, Fühlen, Handeln und Nichthandeln
  25. Löse deine Probleme, anstatt dich in ihnen aufzuhalten
  26. Richte deinen Fokus auf deine Ziele
  27. Meistere Herausforderungen, vertraue darauf, dass es für alles eine Lösung gibt
  28. Mache dir bewusst, dass du das Beste im Leben verdient hast
  29. Gehe Risiken ein und mache neue Erfahrungen
  30. Handle spontan und lass dich nicht behandeln

Mit diesem Monatsprogramm kannst du sehr viel für dich erreichen. Entscheidend ist, dass du dir jeden Tag einen Punkt aus der Liste vornimmst und in dein Leben integrierst.

Zusätzlich zu dem täglichen Training, mache bitte auch die folgende Übung:

Stelle oder setze dich einige Minuten vor einen Spiegel und liebe die Person die du in dem Spiegel siehst. Empfinde dabei keinerlei Kritik. Halte dies einige Minuten aus. Lächle dich abschließend an, schaue dir dabei in die Augen und sage: "Ich mag mich selbst, ich bin genauso richtig wie ich bin."

Wann immer du dich klein und minderwertig fühlst, sage dir gedanklich oder auch laut diesen Satz!

Werde zu deinem größten Fan und besten Freund. Am besten wäre es, wenn du dich in dich verlieben würdest.

Die folgende Übung mache bitte erst, wenn du das Gefühl hast, dass dein Mut-Muskel bereits gut trainiert ist. Machst du die Übung zu früh, kann es zu "Muskelkater" kommen!

Herausforderung

1. Verhalte dich in der Öffentlichkeit auffällig. Z.B. gehe in einer belebten Straße auf einmal rückwärts, dann wieder vorwärts, dann seitwärts oder hüpfe alle paar Meter ein Stückchen hoch. Wichtig ist, dass dein Verhalten von anderen Menschen beobachtet wird und eine Reaktion in dir auslöst. Achte auf deine Gefühle und halte sie aus.

2. Suche dir weitere "verrückte" Dinge aus und konfrontiere dich damit, wie z.B.:

  • Verlange im Obstladen nach Fisch, oder am Wurststand nach Obst
  • Ziehe dich kunterbunt an und begebe dich so auf die Straße
  • Mache dir eine wirre Frisur, wenn du zum Einkaufen gehst
  • Gehe mit einem Stofftier "Gassi" und ziehe es hinter dir her
  • Suche nach weiteren Dingen, die deinen Alltag etwas durcheinander bringen und Mut erfordern

Mache vermehrt die Dinge, vor denen du dich normalerweise fürchtest. Achte dabei jedoch immer darauf, dass du durch dieses Verhalten keinen Schaden hast. Einige Übungen sind sicherlich nur im privaten Bereich machbar und nicht im Job angebracht! Wichtig ist immer, dass es dir gut geht und du Spaß an der Sache hast.

Geliebte Lichtfreunde, heißt die Mut-Energie in euch willkommen. Lasst dazu alles los, was euch an einem unbeschwerten Leben hindert. Wann immer ihr meine Unterstützung benötigt, ich bin zur Stelle und begleite euch.

Ende Botschaft vom Lichtwesen des "Mutes und des Loslassens"

Die Botschaft wurde gechannelt von Sylvia Reifegerste. © Alle Texte und Sprachdateien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für den persönlichen Gebrauch verwendet werden. Jede Form der Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung oder Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Autorin Sylvia Reifegerste erlaubt.

Wer eine weitere Unterstützung benötigt, erhält diese unter:
Der große Jahreskalender >>

Kontakt
Kontakt

Haben Sie weitere Fragen? Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich. Ihr United-Spirit-Center.com Team
zum Kontaktformular >>

<< zurück zur Übersicht

Entdecken Sie Ihre Gaben und Fähigkeiten
Entdecken Sie Ihre Gaben und Fähigkeiten

Sie sind einzigartig und ein großartiger Mensch, der über fantastische Ideen, geniale Fähigkeiten, starke Selbstheilungskräfte und über ein riesengroßes Energie- und Machtpotential verfügt. Wir haben in den letzten Jahren verschiedene Methoden ausgearbeitet, die Ihre Fähigkeiten auf spielerische Weise ans Licht bringen, damit Ihr Licht aus allen Ihren Poren leuchten kann. Ihr United-Spirit-Center.com Team.
Weiter >>

Nichts mehr verpassen mit unserem
monatlichen Newsletter >


Behalten Sie den Überblick
Unsere Website beinhaltet - neben der Bewusstseinsarbeit und den spirituellen Ausbildungen - ein geballtes Wissen in Form von diversen Infos, Beiträgen, Hintergrundwissen, gechannelten Durchsagen, Sprachdateien und monatlichen Übungen und Empfehlungen. Hier eine Übersicht:

Der große Jahreskalender: Jede Jahreszeit dient unserem Reifeprozess und die Natur zeigt uns, wie dieser Prozess aussieht, denn jeder Monat hat eine bestimmte Qualität und Aufgabe und gibt uns wichtige Informationen, wie wir unsere Energie besser nutzen können Himmlische Lichtwesen: Lassen Sie sich jeden Monat von einem Lichtwesen und ihren Weisheiten und Botschaften begleiten. Seit Urzeiten unterstützen sie uns mit ihrer unendlichen Liebe und Güte bei unserer Entwicklung. Sie befinden sich auf der geistigen Ebene, wie auch alle Erzengel und andere Engelwesen Online Ausbildungen & Schulungen: Ausbildung zum Bewusstseins- und Motivationstrainer, Licht-Schulung, Einweihung der Elemente, himmlische Lichtwesen, Jahreskalender, Unterbewusstseins Reisen, Bewusstseinsarbeit, Übungen Tier Orakel: Was ist in Ihrem Unterbewußtsein gespeichert? Fragen Sie das Tieroakel, wie Ihre unbewusste Speicherung zu einem bestimmten Thema aussieht. Eine Kurzanalyse auf schnelle und spielerische Art Lichtwächter Orakel: Das Lichtwächter Orakel hilft Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung. Lassen Sie sich von einem himmlischen Lichtwächter begleiten. Konzentrieren Sie sich auf das Thema, in dem Sie Unterstützung brauchen und ziehen dann eine Karte. Online Einweihung der Elemente ist für Menschen gedacht, die aktiv an Ihrer eigenen Bewußtwerdung arbeiten möchten und den Wunsch haben, mit den Erzengeln und der Lichtebene Hand in Hand zusammen zu arbeiten. Ein Pfad für eine ganzheitliche Entwicklung von Körper, Geist und Seele und beinhaltet Gesundheit auf allen Ebenen. Online Licht-Schulung ist für Menschen gedacht, die bewusst bereit sind, über ihr kleines ICH (Ego) hinaus zu wachsen und das kosmische Urwissen vorzuleben und aktiv weiterzugeben. Besuchen Sie in 12 Schritten in Form von Meditationsreisen die wichtigsten Lichtkraftorte dieser Welt. Die Meister des Lichtes heißen Sie dort willkommen und stellen jedem Lichtschüler ihr Wissen zur Verfügung. Unsere YouTube Videos: Spirituelle Lebensberatung, Meditationen, diverse MP3 Sprach- und Musik-Dateien für Schulungen, Übungen, Meditationen, Botschaften, Bewusstseinsarbeit, Ausbildungen, Energiearbeit Spirituelles Lexikon: Was ist Spiritualität, eine Aura, ein Aszendent, Aufgestiegene Meister, Meister des Lichtes, Erzengel oder Lichtboten? Hier werden viele spirituelle Begriffe genannt sowie Erklärungen und Hintergrundwissen vermittelt. Newsletter anmelden & abmelden: Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Schulungen, Ausbildungen oder Beiträge. Nichts mehr verpassen mit unserem monatlichen Newsletter.
Mutter und Vater: Als Erwachsene führen wir unsere Eltern in unserem Inneren weiter. Dadurch existieren in uns nicht nur das innere Kind, sondern auch die innere Mutter und der innere Vater. Solange wir nicht mit diesen Anteilen gearbeitet haben, verhalten sich diese Anteile genau so, wie wir sie als Kind erlebt haben. Das bedeutet, wir verhalten uns als Erwachsene immer noch so, wie als Kind. Geld und Geldrückfluss zeigen Ihnen, wo Sie stehen. Im materiellen Bereich ist es am leichtesten zu erkennen, wenn etwas mit der Einstellung zum Miteinander nicht stimmt. Wenn Sie meinen, das nicht genügend Geld zu Ihnen fließt und Sie sich daher eingeschränkt und unfrei fühlen, weist das häufig auf eine Störung im zwischenmenschlichen Bereich hin. Partnerschaft und Beziehungsfähigkeit: Jeder kann sich im anderen wiedererkennen und Kommunikation innerhalb einer Partnerschaft oder Freundschaft sind das A und O. Ohne einen gesunden Austausch funktioniert es nicht. Was die Beziehung zwischen Mann und Frau so fruchtbar machen kann, ist, dass jeder von ihnen in seiner Grundstruktur, seinen Eigenschaften, Gefühlen, Verhaltensweisen, in seinen Sonnen- und Schattenseiten sowie in seinen Stärken und Schwächen sichtbar für sich selbst und den anderen wird. Bewusstseinsarbeit & Übungen: Abhängigkeiten, Beziehungsfähigkeit, Ego, Eigenverantwortung, Einzigartigkeit, Gedankenkraft, Geld, Gemeinschaft, Glaubensmuster, Glaubenssätze, Glück, Haare, Karma, Körper, Mutter, Partnerschaft, Quantenheilung, Schatten, Schutzmechanismen, Urvertrauen, Vater, Verantwortung, Vergebung, Wahre Spiritualität, Willenskraft, Wollen, Ängste, Überzeugungen Unterbewusstseins Reisen & Übungen: Sie werden überrascht sein, wie schnell und einfach es ist, unbewusste Speicherungen ans Licht zu bringen, und es bringt sogar noch Spaß, in die innere Bilderwelt hinein zu tauchen AUDIO Unterbewusstseins Reisen: Gehe Deinen Weg bewußt und akzeptiere, daß jeder Mensch "seinen" Weg und "seine" eigene Wahrheit hat. Es gibt viele Wege und Wahrheiten. Lerne alles ohne Bewertung anzunehmen Sylvia Reifegerste's Bücher: "Die Illusion erwachsen zu sein" und "Einfacher geht es nicht". Sie werden auf Tuchfühlung mit sich und Ihren Gefühlen gehen, denn die Gefühle sind das Tor zur Freiheit. Sie sind ein Hilfsmittel, das uns zeigt, wo wir im Leben stehen. Wenn wir fühlen, sind wir mit unserer Lebenskraft und unserem Glücksempfinden verbunden. Peter Reifegerste: Kurzgeschichten, Musik, Berichte: Mache Dich auf die Suche nach DEINER Einzigartigkeit und DEINEN Gaben. Du wirst erstaunt sein, mit welchen wunderbaren Fähigkeiten Du beschenkt wurdest. Und: Übernehme Verantwortung für Deine Fähigkeiten und Dein Leben Ausbildung auf IBIZA zum spirituellen "Lehrer der neuen Zeit". Erfahren Sie eine ganz individuelle, jahrelang entwickelte und praxiserprobte spirituelle Ausbildung. Erlernen Sie ein Wissen, das Ihnen und Ihren Mitmenschen eine völlig neue Sichtweise bietet. Spirituelle Arbeit auf Ibiza: Genießen Sie ein paar Tage den Zauber von Ibiza. Sie ist eine zauberhafte Insel und steht nicht nur für Party und VIP-Rummel, sondern ebenso für Erholung, Schönheit, Besinnung und Leichtigkeit und man kann sehr gut spirituellen Tätigkeiten nachgehen