x
United-Spirit-Center.com
Entdecke DEINE Gaben und Fähigkeiten
Mache Dich auf die Suche nach DEINER Einzigartigkeit und DEINEN Gaben und Fähigkeiten. Du wirst erstaunt sein, mit welchen wunderbaren Fähigkeiten Du beschenkt wurdest. Und ganz wichtig: Übernehme Verantwortung für Dein Leben, für Deine Fähigkeiten, für Deine Einzigartigkeit! Du wirst überrascht sein, welche kleinen und großen Wunder plötzlich in Deinem Leben geschehen.
UNITED-SPIRIT-CENTER.COM
United-Spirit-Center.com
Autor
Spirituelles Schulungszentrum

Peter Reifegerste

Peter Reifegerste: Eine kleine Biographie

Seit Beginn an unterstütze ich das United-Spirit-Center.com Team bei der technischen Umsetzung und Pflege dieser Website, sowie als Autor mit eigenen Beiträgen. Außerdem möchte ich die Gelegenheit nutzen, um meine weiteren Projekte vorzustellen, wie Kurzgeschichten und Musik CDs.


Dein Leben ist kein Zufall.
Du hast Dir ganz bestimmte Aufgaben vorgenommen.

Erinnere Dich:

  • Du allein hast Dir Dein Leben ausgesucht. Das war Deine Entscheidung.
  • Du willst in diesem Leben ganz bestimmte Erfahrungen machen.
  • Dazu hast Du Dir Deine Eltern und Dein Umfeld genau ausgesucht.

Durchschaue das große "Lebens-Theater", das wir alle hier auf der Erde spielen. Nimm eine übergeordnete Sichtweise ein und erkenne den wahren Sinn und die wahre Botschaft, die hinter unseren täglichen Herausforderungen, Begegnungen, Ereignissen, Wahrnehmungen, Empfindungen und Gefühlen steht.

Erkenne DEINE Rolle, DEINE selbst vorgenommene Aufgabe in diesem Spiel und erkenne die Rolle Deiner Mitspieler. Gehe dazu in Dein Herz und höre auf die Botschaft.


Eine kleine Biographie

Ich würde mich selbst als typischen Widder bezeichnen, der schon immer mehr in der Rebellion als in der Anpassung lebt, der mehr das Risiko und die Herausforderung sucht, statt die Sicherheit. Und der mehr nach einer beruflichen Kreativitätsauslebung strebt als nach einer soliden Karriere.

Als Widder stehe ich auch irgendwie ständig unter Volldampf, getreu seinem Motto: "Mach' die Tür zu, ich will durch!" sich im Laufe des Lebens so manche Beule an Leib und Seele zuzog, bis ich dann endlich, allerdings erst in der Blüte meines Lebens, DIE bahnbrechende Entdeckung machte: Es gibt eine Türklinke! Wow, was für eine tolle Erfindung. Das hinderte mich aber nicht daran, mir weiter ständig den Kopf anzustoßen. Woran das wohl lag?

Schon frühzeitig begab ich mich auf die Suche nach immer neuen Herausforderungen,
denn es gab so vieles zu Entdecken und Auszuprobieren. Das führte in den ersten Jahrzehnten dazu, dass ich in vielen Tätigkeiten und Berufen mal kürzer und mal länger verweilte. So machte ich viele Erfahrungen in handwerklichen, kaufmännischen und künstlerischen Bereichen, bis zur letztendlichen Selbständigkeit in den Bereichen E-Commerce, Musik, Mode und Autor von Kurzgeschichten.


Mein Interesse an der Spiritualität
wurde spätestens durch meine Frau Sylvia geweckt. Sie hatte schon seit frühester Kindheit einen "direkten Draht nach oben". Für sie war es ganz natürlich, mit Engeln und der geistigen Ebene zu kommunizieren, so natürlich, wie ein Gespräch unter guten Freunden. Somit erlebte ich früh mit, wie Sylvia mir immer wieder erstaunliche Informationen von der geistigen Ebene mitteilte. Diese Infos waren vorrangig für uns beide und für unser persönliches Wachstum bestimmt.

Anfänglich war das für mich, als doch bodenständiger Mensch, etwas völlig Neues und sehr verwirrend. Ich hatte ja keine Ahnung, dass so etwas tatsächlich möglich ist. Ich hatte das bisher als Spinnerei abgetan, wenn ich darüber etwas hörte. Meine Einstellung sollte sich doch schon bald grundlegend ändern.



Ich bereiste viele Länder,
wie Indien, Malaysia, Singapur, Afrika, sowie Gegenden in Thailand und diverse europäische Nachbarländer. Dabei hat es mich auch auf Ibiza verschlagen, wo ich viele Jahre mit meiner Frau lebte und mich intensiv der Spiritualität widmete. All die Begegnungen und Erfahrungen, die ich in diesen Jahren erlebte, sollten mein Verhalten und Verständnis für mein eigenes Leben, sowie das meiner Mitmenschen und allen Tieren und Pflanzen auf diesem Planeten, von Grund auf verändern.

Das brachte mich zu der Einstellung, dass wir Menschen nur Gast auf dieser Erde sind und nur EIN TEIL der gesamten Natur darstellen. Sobald wir nur einen Teil der Natur verändern, hat das auch immer Auswirkungen auf alle anderen Teile. Wie heißt es doch so schön: "Kein Sandkorn ist zufällig auf der Erde." Ebenso die Erkenntnis, dass jede Art von eigener Entwicklung, immer auch eine kollektive Abfärbung auf viele andere Lebewesen nach sich zieht. Keine Aktion ohne Reaktion. Jeder Einzelne von uns, ist mit seiner Denkweise und seinem Verhalten, auch immer ein gewisses Vorbild für andere, und das im Positiven wie im Negativen.


Ich kann sagen, dass ich in meinem Leben beruflich schon mehrmals wieder ganz von vorne bei Null begonnen habe.
Ich wurde nicht mit dem berühmten "goldenen Löffel" im Mund geboren, sondern mußte mir vieles im Leben aufwendig erarbeiten - und das war auch gut so. Denn dadurch habe ich DIE Werte schätzen gelernt, die im Leben wirklich zählen, wie Respekt vor allem Leben, Menschlichkeit und Verantwortung für das eigene Handeln. Dafür wurde ich auch mit einigen Gaben und Fähigkeiten beschenkt, die ich aber erst in der Mitte meines Lebens so richtig entdeckte, schätzen und würdigen lernte.


Mein "früheres Leben" als Musiker

Ich habe mir, neben einem "anständig" erlernten kaufmännischen Beruf, vieles als Autodidakt selbst beigebracht, wie das Keyboardspielen und das Musizieren und Komponieren mit elektronischen Musikinstrumenten. Daraus ergab sich, dass ich in den 80er Jahren in einigen Pop-Rock Bands als Keyboarder spielte, bis ich Ende der 80er mich im eigenen Musik-Studio mehr auf meine Solo-Karriere als Komponist und Produzent konzentrierte, was zur Veröffentlichung eigener Musik-CDs führte.



Ebenso konnte ich das digitale Zeitalter
oder auch die digitale Revolution von Beginn an miterleben, was ich auch sehr ausgiebig tat. Angefangen vom einfachen Home-PC (ATARI, COMMODORE) oder analogen Synthesizer noch OHNE Internet, bis hin zum Internetzeitalter mit PC und Handy. Und so begann ich schon früh damit, mir ein paar Programmierungstechniken sowie das Bauen von Websites anzueignen. Zuerst nur als Hobby, doch dann schnell auch als Beruf.


Als typischer Widder liebe ich Herausforderungen,

Spontanität, schnelle Entschlüsse sowie Risiko und Wagnisse einzugehen. Ganz besonders die Herausforderungen, die "schwer zu knacken" sind, die aber mein Herz vor Vorfreude, Begeisterung und Zuversicht überfließen lassen und deshalb SOFORT ausprobiert oder umgesetzt werden müssen. So kann es schon mal passieren, wenn ich SOOO von einer Idee gepackt bin, dass ich alles Stehen und Liegen lasse, um diese Idee oder diesen Traum umzusetzen. Das liegt an meiner schon chronischen Zuversicht und festem Erfolgsglauben an hauptsächlich neuen, zukunftsorientierten Ideen und Projekten. Was von vielen heute noch als Science Fiction abgetan wird, ist für mich in den meisten Fällen schon total real.

Ich habe die feste Überzeugung, dass alles das, was wir uns vorstellen können, auch umgesetzt werden kann.
Es gibt keine Grenzen - es sei denn, in unseren Gedanken.



Ibiza: Das große Abenteuer

So wie zum Beispiel 1991 die Entscheidung, mein bisheriges Leben, mit sicherem Job und Eigenheim, an den Nagel zu hängen, um mit meiner Frau nach Ibiza auszuwandern. Und das nur mit dem Hausstand, was gerade einmal in ein VW-Passat Kombi passt - plus einem Hund und drei Katzen. Wir wollten dort unserem gemeinsamen Traum folgen und, quasi aus dem Nichts heraus, ein spirituelles Kommunikationszentrum aufbauen. Was letztendlich auch gelang.

Ich kann gut verstehen, wenn viele das nur schwer nach vollziehen können und denken: "Das ist doch bekloppt. Wie kann man denn für eine wage Idee, für einen Traum, alles das, was man sich im Leben bisher erarbeitet hat, einfach so auf's Spiel setzen!"

Und wissen Sie was? Unsere Zeit auf Ibiza wurde unsere abenteuerlichste, spannendste und beste Zeit unseres Lebens. Die Entscheidung, meinem Gefühl und Traum zu folgen, in ein fremdes Land auszuwandern und dort ein neues Leben anzufangen, weit weg von Familie und Freunden, ohne Job, ohne jemanden dort zu kennen, ohne zu wissen, was die Zukunft bringt, entgegen aller Ängste, war zu 100 Prozent richtig und die beste Entscheidung unseres Lebens. Wir fanden dort unser Glück, neue, tiefe Freundschaften und wahre Herzensverbindungen. Es war fast so, als wenn wir unsere "neuen Freunde", die wir dort fanden, schon ewig kannten und uns nach langer Zeit wieder begegneten.


COSMOPOLITAN 09/1995:
"Sylvia und Peter gaben 1991 in Hamburg Job und Haus auf und wanderten nach Ibiza aus."

x

Die Lichtgruppe Ibiza, gegründet von Sylvia und Peter Reifegerste, existierte von 1992 bis 2010 aus unterschiedlichen Teilnehmern.


Diario de Ibiza 01/1997:
Bericht in der Ibiza Wochenzeitung

x


Mit diesen Einstellungen, bringst Du es im Leben zu etwas.
Na ist doch wahr!

  • Ich bin Realist.
  • Ich glaube nur das, was ich sehe.
  • Glauben gehört in die Kirche.
  • Träume sind Schäume. Davon wird man nicht satt.
  • Nur durch harte Arbeit, bringt man es im Leben zu etwas.
  • Im Leben wird Dir nichts geschenkt.
  • Das Leben ist kein Ponyhof.
  • Man kann im Leben nicht alles haben.
  • Man kann sich sein Leben ja schließlich nicht aussuchen.
  • Ohne Geld, bist Du nichts wert.
  • Nur bare Münze zählt.
  • Nur das, was ich nicht ausgebe, macht mich reicher.
  • Fordere Dein Glück nicht heraus.
  • Immer auf Nummer Sicher gehen.
  • Ja nicht aus der Reihe tanzen.
  • Kein Risiko eingehen, dann kannst Du auch nicht enttäuscht werden.
  • Liebe ist doch nichts weiter als ein chemischer Prozess.
  • Ich allein kann doch überhaupt nichts ausrichten.
  • Die da oben machen doch sowieso was sie wollen.

Die Suche:
Natürlich kam diese Zuversicht und Sicherheit, meiner Intuition oder inneren Stimme zu folgen, nicht "über Nacht", die habe ich mir im Laufe vieler Jahre erarbeitet. So habe ich mich u.a. ab Mitte der 80er Jahre immer mehr mit meinen "Licht- und Schattenseiten" auseinandergesetzt. Ich wollte endlich wissen, warum ich mein Leben lang immer und immer wieder mit ähnlich gearteten Problemen, Situationen und Begegnungen konfrontiert werde und warum ich dabei oft so betroffen war. Das mußte doch einen Grund haben? Dahinter muss doch ein System oder ein Muster stecken? Das wollte ich unbedingt herausfinden.

Als ich mich dieser Frage immer intensiver widmete, begann für mich ein spannender Weg voller Abenteuer und Herausforderungen. Dabei bin ich im übertragenen Sinne auf hohe Berge gestiegen und hatte einen wunderbaren klaren und schier unendlich weiten Blick genießen können. Aber ich bin auch durch einige dunkle Täler gegangen und habe mir die tiefen Abgründe und Schluchten - meine Abgründe und Schluchten - genau angeschaut. Und was ich da gesehen habe, hat mir oft gar nicht gefallen. Aber wie heißt es doch so schön: "Der Weg zum Licht führt durch den Schatten".


Wie war es bei Ihnen und Ihrer Entwicklung?

Haben Sie sich für die Rebellion oder eher für die Anpassung und das Leisten entschieden?
Haben Sie sich das auch schon mal gefragt?

  • Bin ich mehr im Leisten oder mehr in der Rebellion?
  • Was mache ich eigentlich alles aus Rebellion oder aus Anpassung?
  • Und überhaut: Was bringt mich eigentlich erst in Rebellion oder Anpassung?
  • Reagiere ich jetzt aus Trotz oder aus Anpassung? Und ganz wichtig: WAS WILL ICH DAMIT ERREICHEN?
  • Bin ich zufrieden, wie ich mich anderen gegenüber verhalte?
  • Bin ich zufrieden, wie mich andere behandeln?
  • Lebe ich MEIN Leben oder das Leben anderer?
  • Was will mein Ego? Was will mein Herz?
  • Welche Gefühle gehören eigentlich zu mir und welche zu meinem Gegenüber?

Jeder von uns ist auf die Erde gekommen, um hier, unter den Bedingungen des Polaritätsgesetzes, ganz bestimmte Erfahrungen und Emotionen bestmöglich zu erleben.

Wir sind alles andere als zufällig hier gestrandet und auch nicht zufällig in unsere jetzige Familie hineingeboren worden. Wir haben uns unsere Eltern, Familie und Umgebung für unseren Aufenthalt auf der Erde genau ausgesucht. Viele wichtige Faktoren für unser neues Leben wurden vorher mit allen beteiligten Personen abgesprochen, damit wir optimale Bedingungen für unser neues Leben und unsere Erfahrungswünsche vorfinden. Optimale Bedingungen, um unsere einzigartige Gabe bestmöglich zu erfahren. Und das betrifft die positive sowie die negative Seite unserer Gabe.


Die Erkenntnis:
Auf meinem Weg mich selbst besser zu verstehen, lernte ich allmählich zu erkennen, dass ich ein starkes Einfühlungsvermögen, eine hohe Sensibilität besitze. Ich Ich merkte, dass ich sehr genau verborgene Gefühle, unterschwellige Emotionen und Gedanken anderer Personen wahrnehme. Ich "fühle" quasi die Gefühle meines Gegenübers, ganz besonders dann, wenn diese nicht offen gezeigt, nicht offen gelebt oder im Verborgenen gehalten, versteckt oder unterdrückt werden. Es ist so, als wenn eine Warnlampe in mir angeht und mir signalisiert, dass hier etwas nicht stimmt. Eine Art Empathie.

Mein ganzes Leben bin ich natürlich immer davon ausgegangen, dass alles das, was ICH fühle und denke, auch MEINE Gefühle und MEINE Gedanken waren. Bis ich eines Tages merkte: Halt! Stopp! Das sind ja gar nicht meine Gefühle, was ich gerade spüre. Das sind ja die Gefühle meines Gegenübers. Das ist ja ein Ding! Wie kann denn sowas passieren? Plötzlich konnte ich mir quasi nie sicher sein, ob das, was ich gerade fühle und denke, auch wirklich aus mir heraus stammt. Das hatte natürlich enorme Auswirkungen auf meine Gefühlswelt, auf mein Verhalten anderen gegenüber, auf mein gesamtes Leben.

Es hat einige Zeit gedauert, bis ich diese Erkenntnis so richtig realisierte. Das veränderte natürlich meine bisherige Denkweise und Wahrnehmung grundlegend. Plötzlich bekam vieles einen Sinn. Jetzt verstand ich, warum ich mich so oft so beschi... fühlte und daneben benahm. Und warum ständig so merkwürdige Gedanken in meinem Kopf herumschwirrten. Na klar, so fühlt sich also mein Gegenüber gerade. Wow. Jetzt bekam das Wort "Mitgefühl" und "Mitleid" plötzlich eine ganz andere Bedeutung für mich.


Die Entscheidung:
Daraufhin lernte ich zu unterscheiden, welche Emotionen zu mir gehörten und welche nicht. Und ich lernte meinen Wahrnehmungen und Gefühlen zu vertrauen und meine Intuition immer mehr bei Entscheidungen, Situationen und Begegnungen mit einzubeziehen. Und das fühlte sich endlich gut und richtig an. Und allmählich entwickelte sich eine immer stärkere Sicherheit und ein immer stärkeres Vertrauen in die eigene Wahrnehmung meiner Gefühle und Gedanken - in meine innere Stimme.

Heute ist mir meine innere Stimme zu einem unverzichtbaren, liebevollen Begleiter und zu einem wahren Herzensfreund geworden. Ich sehe das als eines meiner größten Geschenke an, was ich für mein Leben mitbekommen habe.


Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den größten Schatten im ganzen Land?

Jeder von uns wird auch mit dem Gegenpol seiner Gabe, seiner Schattenseite, konfrontiert. Die Lehre über unser Licht und unseren Schatten, ist eine der fundamentalsten Lernaufgaben für jeden von uns. Wer dieses Prinzip versteht und verinnerlicht, - ja, dahinter steckt ein Prinzip - wird das Leben und den Sinn in einem ganz neuen Licht sehen, wird seine Herzensqualität erkennen und sich annehmen, mit allen Licht- und Schattenseiten.


Fazit:
Und heute, als Senior-Hippie, habe ich auf jeden Fall EINE Lektion im Leben ganz sicher gelernt: Ich öffne jetzt immer VORHER eine Tür, bevor ich durch sie hindurch gehe. Na ja, jedenfalls immer öfter...

Herzlichst, Ihr Peter Reifegerste


Und noch ein Tipp:

Wenn Sie einen Traum, eine Idee, eine Vision haben und sich von ganzen Herzen wünschen dies zu verwirklichen, dann fangen Sie JETZT und HEUTE damit an. Verschieben Sie nichts auf Morgen. Machen Sie es Heute. Morgen sind wieder ganz andere Sachen wichtig und Sie verschieben es auf Übermorgen oder auf nächste Woche oder wenn Sie Urlaub haben oder wenn Sie in Rente gehen usw. usw. Und plötzlich sind Monate und Jahre vergangen und Sie sagen sich: "Naja, das war mal ein Traum von mir. Das wäre sowieso nichts geworden".

Bestimmt haben Sie felsenfeste Argumente, die absolut dagegen sprechen, dass Sie jetzt beginnen:
"Also jetzt passt es nun wirklich überhaupt nicht! Heute habe ich wirklich wichtigere Dinge zu tun! Ich hab ja schliesslich auch noch eine Familie zu versorgen oder einen Beruf, um den ich mich kümmern muss. Irgendwoher muss ja das Geld kommen. Also SOOO einfach ist es nicht getan." Quatsch! Alles Blödsinn!

Vielleicht haben Sie auch Argumente wie fehlende finanzielle Mittel, fehlende Zeit, Beruf, Partner, Eltern usw., dann möchte Ihnen sagen: Das sind alles faule Ausreden. Sie haben nur kein Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten. Wenn Sie es wirklich von Herzen wollen, dann fangen Sie einfach an. Der Rest kommt von ganz allein.

Sie sind ein großartiger Mensch, der über fantastische Ideen, geniale Fähigkeiten und über ein riesiges Energie- und Machtpotential verfügt.
Gehen Sie auf die Suche nach Ihren Fähigkeiten. Sie werden staunen, welche Türen sich dann plötzlich für Sie öffnen.

Bedenken Sie: Bei allem, was wir Menschen erschaffen und vollbracht haben, gab es am Anfang immer eine Person mit diesem, einen Traum. Alles beginnt mit einem Gedanken, einer Idee, einer Vision, einem Traum. Und Träume bleiben solange Schäume, bis man sie in die Tat umsetzt.

HÄTTE
KÖNNTE
WÜRDE
SOLLTE
MÜSSTE
ABER
WENN ... DANN ...
GEHT NICHT
HAB ZU VIEL STRESS
PASST JETZT GAR NICHT
MACH ICH MORGEN
HAB KEIN GELD
HAB KEINE ZEIT

Schluss damit !
MACH ES EINFACH !
MACH ES JETZT !


Übrigens:

CORONA-KRISE

Nimmt man die Angst aus der Krise, wird sie zur Chance.
Ist CORONA eine Chance für die Menschheit?


Siehe auch:

Wissenswertes
x
Wissenswertes

Meine Beiträge

Meine Beiträge ▶

Entdecke DEINE Gaben und Fähigkeiten: Mache Dich auf die Suche nach DEINER Einzigartigkeit und DEINEN Gaben. Du wirst erstaunt sein, mit welchen wunderbaren Fähigkeiten Du beschenkt wurdest. Und: Übernehme Verantwortung für Deine Fähigkeiten und Dein Leben.

CD
x
CD

Vergrabene oder verdrängte Gefühle wieder ans Licht bringen

Musik kann Grenzen überwinden und heilen ▶
CD

Vergrabene oder verdrängte Gefühle, Emotionen oder Erinnerungen wieder ans Licht bringen: Manchmal kann Musik verschlossene Türen und Tore öffnen, Grenzen und Mauern überwinden, zu dem unser Verstand nicht in der Lage ist. Manchmal kann Musik Gefühle ausdrücken, die wir mit Worten nicht ausdrücken können. Kann Farben malen, die uns verzaubern. Kann überschäumende Freude, Glück, Hoffnung und Mut freisetzen oder längst versteckte, ungeheilte Wunden erkennen. Musik kann uns umarmen, lieben, trösten und uns heilen.

Kurzgeschichten
x
Kurzgeschichten

Aus der Sicht eines Kinderherzens

Start: Kurzgeschichten von Peter Reifegerste ▶

Im Laufe der Jahre habe ich meine Gedanken und Gefühle zu bestimmten Begegnungen und Erfahrungen in Form von Kurzgeschichten "zu Papier" gebracht. Viele sind aus der Sicht eines Kindes geschrieben. Einige Tier-Geschichten beinhalten eine kräftige Portion Sarkasmus und setzten sich ganz bewust kritisch mit der Behandlung unserer "Nutztiere" auseinander. Wenn Sie Lust haben, stöbern Sie doch mal in der einen oder anderen Novelle. Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei.

CDs
x
CDs

Die Gefühle leben lassen

Musik CDs, New-Klassik Demos, Arbeitsproben ▶

CD

Mein "früheres Leben" als Musiker: Seit Anfang der 80er Jahre und in den darauffolgenden 25 Jahren, habe ich mich intensiv als Musiker, Keyborder und Komponist betätigt. Anfang der 90er sind dann einige Eigenkompositionen auf CD veröffentlicht worden. In dieser Zeit sind auch noch unveröffentlichte NEW-Klassik DEMOS entstanden, die ich hier ebenfalls vorstellen möchte. Dagegen setzt sich das Konzeptalbum ANIMALS AMNESTY ganz bewusst kritisch mit der Behandlung unserer "Nutztiere" auseinander.

Ausbildung
x
Ausbildung

Spirituelle Ausbildung

Ibiza Seminar: Ausbildung zum spirituellen "Lehrer der neuen Zeit" ▶

Ibiza Urlaub & Spirituelle Ausbildung: 1/2 Tag Ausbildung. 1/2 Tag Relaxen = Die perfekte Kombination. Erfahren Sie ganz individuelle, jahrelang entwickelte und praxiserprobte spirituelle Ausbildung. Erlernen Sie ein Wissen, das Ihnen und Ihren Mitmenschen eine völlig neue Sichtweise bietet. Gehen Sie als spiritueller "Lehrer der neuen Zeit" ein Stück voraus und unterstützen Sie andere Menschen auf ihrem Weg in die Bewusstheit und innere Freiheit. Die Ausbildung beinhaltet ein geballtes Wissen über diverse Themen. Gönnen Sie sich ein paar unvergessene Tage auf der Insel des Lichts.

Mode
x
Mode

Damenmode in Übergrößen

Tunika und Kaftan in XXL Übergröße von Größe 44 bis 68 ▶

Seit 2005 Verkauf von Tunikas, Kaftane, Ponchos, Überwürfe, Longshirts und Blusenjacken speziell in XXL Übergrößen PLUS SIZE von 44 bis 68-70 in unserem eBay Shop. Außergewöhnliche Vielfalt und Farbauswahl zu günstigen Preisen. Es handelt sich um Neuware, die speziell für Frauen mit Übergröße und für Umstandsmode entworfen wurde.

E-Commerce
x
E-Commerce

E-Commerce

E-Commerce - Onlineshop Software - SEO ▶

Wir arbeiten seit 2004 im Bereich Online Marketing, E-Commerce, Webdesign und SEO (Suchmaschinenoptimierung) und haben jede Menge Erfahrung bei der Erstellung, Pflege und Optimierung von Onlineshops, Websites, CMS- und Shop-Projekten, sowie als SEO-Berater für Web-Agenturen.

SEO Ibiza
x
SEO Ibiza

SEO + Webdesign

SEO Ibiza & Mallorca ▶

Seit 2004 optimieren wir Ferien-Vermietungen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowie klassische Immobilien-Websites von Maklerunternehmen und Privatpersonen auf Ibiza und Mallorca in Hinblick auf ein hohes Google-Ranking.

SEO Plugin
x
SEO Plugin

WordPress SEO Plugin

SavTee® WordPress SEO Plugin = Zentrale Inhaltspflege ▶

Endlich ein zentrales und praxisgerechtes WordPress SEO Plugin, das die SEO-Arbeit und Content-Pflege enorm erleichtert. Die Idee für das SavTee® WordPress Plugin hatte der SEO-Experte Peter Reifegerste. Er hat die SEO von der Pike auf gelernt und konnte mit der WordPress Optimierung und den vorhandenen SEO-Plug-Ins viele Jahre Erfahrungen sammeln.

Software
x
Software

E-Commerce Tool

SavTee® PIM = Zentrale Inhaltspflege mit (fast) jedem API-System ▶

SavTee® ist ein EDITIERBARES PIM (Produktinformationsmanagement) mit vielfältigen SEO & Marketing Möglichkeiten über API Schnittstellen zu Onlineshop Systemen deiner Wahl. SavTee® ist geschützt, was seine Grundfunktion angeht zeitsparende SEO Aufgaben auszuführen und externe Inhalte in der SavTee® typischen Art zu verarbeiten.

Autor: Peter Reifegerste